297867 Seitenaufrufe

Die Freiwillige Feuerwehr Niederkreuzstetten besteht derzeit aus 70 aktiven Mitgliedern und Reservisten, die alle freiwillig und ehrenamtlich diese Aufgabe erfüllen. Diese Anzahl ist erforderlich, damit immer eine ausreichend große Gruppe von Kameraden einsatzbereit ist.

Zu den grundlegenden Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr gehören die Gefahrenabwehr von Menschen und Sachwerten. Dazu gehören unter anderem das Löschen von Bränden, das Retten von verunfallten Personen und das Bergen von Gegenständen. Des weiteren zählen auch vorbeugende Maßnahmen wie das Abstreuen und entfernen von Ölspuren, die Sicherung von Gefahrstoffen und der vorbeugende Brandschutz dazu.

Um diese Aufgaben rasch und effizient erfüllen zu können, ist neben der laufenden Aus- und Fortbildung auch die Ausrüstung mit Geräten, Fahrzeugen und Schutzkleidung erforderlich.

Auf diesen Seiten können Sie sich einen kleinen Überblick über unseren Ausrüstungsstand machen.




Bekanntlich ist man nur zusammen stark, darum ist die Freiwillige Feuerwehr Niederkreuzstetten nicht alleine, sondern bildet zusammen mit den Freiwilligen Feuerwehren Oberkreuzstetten und Streifing einen Unterabschnitt. In diesem arbeiten wir verstärkt zusammen und führen regelmäßig gemeinsame Übungen durch. Zusammen garantieren wir der Kreuzstettner Bevölkerung, dass 100 prozentig immer jemand kommen wird wenn Sie Hilfe brauchen und 122 rufen!
Seit der Florianifeier 2015 freuen wir uns. dass wir die Florianifeier immer zusammen im Unterabschnitt feiern.

Notruf 122 – Freiwillige Feuerwehr Niederkreuzstetten – 02263/8587

Bitte warten

Aktion wird ausgeführt!
Bitte haben Sie einen Moment Geduld!